Wie meditiert man mit einer Zungentrommel?

Wenn die Übung der Meditation von einem guten Instrument begleitet wird, ist sie sehr entspannend und wirklich gut.  Bei den vielen Techniken, die es gibt, ist eine gute Vorbereitung des Zungentrommel-Instruments ein Weg, um gut zu meditieren.  In diesem Artikel erfährst du, wie du mit der Zungentrommel erfolgreich meditieren kannst.

Mit der Zungentrommel in pentatonischer Tonleiter meditieren

Meditieren mit Zungentrommeln ist eine musikalische Angelegenheit. Es gibt einige Gitarristen, die überhaupt keine Ausbildung haben, aber sie schaffen es, Melodien zu spielen, die gut zu hören sind. Vielleicht spielen sie diese Melodien ohne die pentatonische Tonleiter.  Um die Dimension der Meditation zu erreichen, gibt es verschiedene Mittel, die man einsetzen kann, wie zum Beispiel die zungentrommel. Jeder muss für sich selbst herausfinden, welche Methoden für ihn geeignet sind, um seine Ziele zu erreichen. Wir dürfen die Frage nach dem Zeitpunkt der Meditation nicht vergessen, denn viele Menschen vernachlässigen dies. Es ist ratsam, die Meditationsübung jeden Tag durchzuführen, anstatt sie eine ganze Woche lang in kompakten Stunden zu machen.

Um eine angenehme Meditation zu erleben, muss man eine gute Haltung einnehmen und leichte Kleidung tragen. Dann sollte das Ganze mit der gut arrangierten Zungentrommel gekrönt werden.  Sie können ein Mantra wiederholt verwenden, um in eine Dimension tiefer Meditation zu gelangen. Eine andere Methode, um in den meditativen Zustand zu gelangen, ist das Spielen einer Kombination aus mehreren Musiknoten.  Dabei ist darauf zu achten, dass die Zungentrommel auf die pentatonische Tonleiter eingestellt ist. Par excellence.

Kaufen Sie eine Zungentrommel für die perfekte Meditation

Es ist kein Geheimnis mehr, welche Vorteile die Ausübung der Meditation mit sich bringt. Auf psychischer und mentaler Ebene bewährt sich die Meditation immer wieder. Eines der besten Instrumente zur Durchführung dieser Übung ist die Zungentrommel. Wenn die Töne dieses Instruments gut gestimmt sind, erzeugen sie zweifelsohne gute Töne, die leicht zu hören sind. Dadurch gelangt man sofort in eine Dimension der Meditation.