>>zurück zur Elektrischen Wandzeitung von BEATPLANET  



Willkommen im Pressebereich der Combo BEATPLANET


>>Pressetexte



Pressetext 01/09
Was hat Michael Jackson mit Beatmusik zu tun?
Ist Fat Boy Slim die Inkarnation von Theo Schumann?
Diese Fragen beantworten BEATPLANET auf ihrem lang ersehnten 3. Album!
Nachdem sie bereits als Support von JULI und DIE ÄRZTE eindrucksvoll die Fetzen fliegen ließen und beim BundesvisionSongContest dafür sorgten, dass Stefan Raab vor Freude die Zähne im Hals stecken blieben, geht die siebenköpfige Tanzkapelle im Sommer dieses Jahr endlich wieder auf Deutschand-Tour. Die Stimmen sind geölt, die Instrumente gehorchen, die Jungs und Mädels sind heiß.

Da bleibt uns nur zu wünschen:
Beat, Beat, Beat - Guten Appetit!


Pressetext 03/08
War das nicht ein spektakuläres Jahr 2007. Für Ihre Lieblings-Beatkapelle war es das auf jeden Fall: Sie waren mit JULI und später mit DIE ÄRZTE auf Tour, mit KOMM AN BORD haben sie ein Album von Spitzenqualität veröffentlicht und mit GITTI ein neues Bandmitglied gewonnen. Und als wäre das alles noch nicht genug, sind BEATPLANET nun mit DREH DICH UM UND GEH auch auf der neuesten SINGSTAR-Ausgabe für die Playstation vertreten.
Aber das, lieber Beatfreund, soll es noch lange nicht gewesen sein. Längst stehen die geschulten Musiker um "Remmidemmi" Rathke wieder im Proberaum, um die Lieder für ihren nächsten Streich zu zaubern, der im Sommer erscheinen wird. Übrigens, Freunde des gemäßigten Fortschritts können aufatmen - aufgrund der großen Nachfrage wird das kommende Album auf einem total verrückten Medium erhältlich sein: Nämlich auf Schallplatte.
Bis dahin besuchen sie die "Brigade der Melodien" auf einem ihrer energiegeladenen Konzerte.
Ein Spektakel der extraklasse erwartet Sie, geneigter Hörer, wenn der "Timur Trupp der Guten Laune" LIVE zu Gast sein wird bei KenFM in Radio FRITZ Studios. Am Sonntag (09.03.08) wird es zwischen 12:00 und 18:00 soweit sein. Sein Sie herzlich eingeladen dem Ereignis beizuwohnen und kommen Sie einfach in die FRITZ Studios nach Potsdam Babelsberg. Mehr Informationen gibt es unter www.kenfm.de